Ist die Liebe Alles was zählt???

Hier sind Siri Geschichten gepostet
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4974

Re: Ist die Liebe Alles was zählt???

Beitrag#31von broken heart shipper » 17. Jun 2008 19:00

Nach dem Essen gingen Deniz und Vanessa zu ihm wo auch schon Nina war und die drei einen Horror Film schauten und chillten.
Richard entführte Simone ins Schlafzimmer und schloß die Tür ab gab ihr Leidenschaftliche Küsse und legte sie sanft aufs bett stieg auf sie küsste sie weiter verführerisch. „Ich will dich“, hauchte er ihr ins Ohr. „Ich dich noch viel mehr“, grinste Simone und erwiderte alle küsse öffnete ihm dabei sein Hemd küsste seine Brust leidenschaftlich, weil sie jetzt auf ihm lag. Er küsste ihr Dekoltee öffnete ihre Bluse und griff ihr dabei noch unter ihren Rock streichelte ihr über die Beine ganz sanft. So dass Simone ein
Wunderschönes Gefühl bekam und eine Gänsehaut ,weil alles so wunderschön war. Bald gaben die zwei sich ihrer Leidenschaft hin und schliefen zärtlich miteinder. Die zwei lagen erschöpft nebeneinander und lächelten sich Verliebt an. Bald schrie auch schon ihre kleine maus.
Richard sagte: „Ich hol die kleine“ und stand auf holte sie auch schon rüber ins Schlafzimmer. „Hallo meine kleine maus“, sagte Simone und nahm ihre kleine in den Arm. Streichelte ihr übers köpfchen und überschüttete sie mit
Küsschen. Richard streichelte dabei auch die kleine und spielte mit ihren Fingerchen. Irgendwann merkte Simone das die kleine in ihrem Arm eingeschlafen war und sie legte sie zwischen Richard und sie. Die kleine schlief in der mitte derweil sich ihre Eltern verführerisch küssten und bald auch händchenhaltend einschliefen.
Drei tage Später Vanessa und Jenny waren einverstanden mit dem Schiffs Ausfulg aber beide nahmen ihre Freunde mit. Also mieteten Richard und Simone ein rießen großes Schiff und natürlich jemand der das Schiff steuert.
Alle packten ihre Sachen nach 2 Stunden waren alle fertig. Simone hatte die kleine auf den Arm und trug ein wunderschönes Buntes kleid und hatte die Haare offen und einen Hut auf. Jenny fuhr mit Mike, Vanessa und Deniz schon zum Hafen vor, weil die anderen noch ein liefern mussten und Simone als dachte sie hätte etwas vergessen. „Mönchen du hast nichts vergessen“, meinte er und gab ihr einen Kuss nahm ihr Janina ab. Setze sie in ihren Kindersitz schnallte sie an und fuhr dann los mit Simone.
Am Hafen angekommen stand ihr Schiff schon da Jenny und der rest waren schon drinnen. Simone und Richard hatten das größte Zimmer mit Janina zusammen.
Jenny und Mike machten es sich schon gemütlich im Bett und konnten es nicht mehr ab warten bis heute Abend. Vanessa und Deniz turtelten auch und stritten sich wer auf welcher Seite schlafen durfte.
Benutzeravatar
broken heart shipper
Mitglied der Familie Steinkamp
Mitglied der Familie Steinkamp
 
Beiträge: 294093
Registriert: 03.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Ist die Liebe Alles was zählt???

Beitrag#32von broken heart shipper » 17. Jun 2008 19:01

Simone und Richard stritten sich auch schon auf welcher seite wäre schlafen durfte die kleine janina lag in der mitte und schaute ihren Eltern beim Streiten zu und lächelte nur. „Nein ich schlaf auf der rechten seite“, sagte Simone. „Nein ich schlaf da“, meinte Richard. „Ich bin hier der herr und darf bestimmt“, witzelte er. „Tzzz ja so weit kommst noch träum weiter“, lachte Simone geizig. „Nichts da Simone“, sagte er sauer. Nach einer Stunde streit hatten die zwei sich endlich geinigt. Simone schlief auf der linken seite und Richard auf der rechten. Dann packte Simone aus. „Mönchen du kannst doch später auspacken komm wir kuscheln etwas“, sagte er und zog Janina näher zu sich. „Ich wills aber erst hinter mir haben das auspacken“, murmelte Simone. „Dann helf ich dir dann kann ich endlich mit dir Kuscheln“, grinste er stand auf und half ihr nach einer halben Stunde waren sie fertig.
„Danke“, sagte sie und gab ihm einen Kuss und lies sich aufs Bett fallen.
„Aber immer doch“, sagte er. Legte sich dann auch dazu. Simone kuschelte sich an ihre kleine. Richard kuschelte sich an die kleine damit er seine Frau besser ab küssen konnte und sie berühren konnte er streichellte ihr über den Po und über ihre wunderschönen Beinen. Simone genoß die Streichlerei von ihrem Mann. Die kleine schaute den zwei lächelnd zu und versuchte zu schlafen bald war sie eingeschlafen. Simone wechselte die seite und kuschelte sich zu Richard in die Arme so konnten die zwei besser sich küssen. Aber bald war Simone so Müde und schlief auf ihm ein. Und Richard schlief bald auch ein. Vanessa klopfte an die Tür weil sie etwas wissen wollte öffnete die Tür und sah ihre Eltern wie sie fast aufeinander schliefen ganz eng aneinader.
Und wie ihre kleine Schwester die andere Bettseite nur für sich hatte. Vanessa musste sich das grinsen verkneifen und schloss die Tür wieder.
Am Abend trafen sich alle an deck zum Abendessen. Alle saßen Am Tisch und aßen und tranken später redeten sie noch. Richard bat Vanessa das sie heute Nach mal Janina nehmen würde, weil er etwas allein sein wollte mit Simone. Vanessa war mal so gnädig und nahm ihre kleine Schwester sie nahm sie ja gerne. Aufeinmal war Richard verschwunden was Simone aber sehr spät merkte.
Er war in ihrem Zimmer und zündete Kerzen an und verteilte Rote Rösenblätter im ganzen Raum er machte die vorhänge zu.
Dann ging er wieder zurück. „Wo warst du?“, fragte Simone.
„Ach ich war kurz im bad“, log er. „Achso“, meinte Simone und gab ihm einen Kuss. Vanessa hatte die kleine auf dem Arm. „Wir gehen dann mal“, meinte Vanessa und gab Jenny ein zeichen das sie auch verschwinden solle.
Benutzeravatar
broken heart shipper
Mitglied der Familie Steinkamp
Mitglied der Familie Steinkamp
 
Beiträge: 294093
Registriert: 03.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Ist die Liebe Alles was zählt???

Beitrag#33von broken heart shipper » 17. Jun 2008 19:02

„Wir haben dann auch noch was vor tschau“, sagte jenny und nahm mike an die Hand die zwei verschwanden auf ihr Zimmer.
„Die haben es aber alle eiglig“, meinte Simone. „Warum hat Vanessa eigendlich Janina?“, fragte Simone. „Vielleicht möchte sie ihre Schwester auch mal über nacht haben“, meinte Richard und rückte näher zu ihr gab ihr einen Zärtlichen Kuss auf den Mund. „kann es sein das du Janina bei Vanessa abgeschoben hast?“, fragte Simone sauer. „Nein Simone wie kommst den da drauf“, sagte er und küsste ihren Hals. „Ich kenn dich Richard Steinkamp“, sagte Simone und genoß die Küsse. „Nein ich doch nicht“, sagte er und trug sie ins Schlafzimmer. „Also doch“, grinste Simone
und küsste ihn weiter. „Könnte schon sein“, sagte er und machte sich grad an Simones Kleid zu schaffen. „Hey“, grinste sie und küsste ihn immer wilder.
„Was den ich dachte wir wiederholen die Nacht von 1998“, grinste er und küsste ihren Nacken zog ihr langsam ihr Kleid aus. „Ja das seh ich genau so wie du“, grinste Simone und reiste sein Hemd auf küsste seine Brust Leidenschaftlich. „Oh .... Mönchen du bist so wunderbar“, sagte Richard zu seiner Frau. „du auch“, hauchte Simone. Die zwei streichelten sich küssten sich so zärtlich und so lange wie noch nie zu vor und schliefen bald miteinader. Nach ein ein halb Stunden lagen beide erschöpft im bett.
„wow das war hammer“, sagte Simone. „Ja wirklich du warst hammer mönchen“, sagte er und küsste sie. Die zwei küssten sich eine ewige zeitlang
bald bekamen die zwei wieder lust auf den anderen und schliefen ein zweites mal Leidenschaftlich miteinader. Die zwei waren so verliebt gewesen und bekamen gar nicht genug ,konnten sich auch nicht nah genug sein sie küssten sich noch die ganze Nacht bis sie einschliefe mit einem Lächeln.
Der nächste Tag Simone wachte Glücklich auf und schaute ihren Mann verliebt an streichelte ihm über die Wange und flüsterte. „Ich lieb dich so sehr
Ich wünsch mir das wir immer so Glücklich sein werden und uns nicht mehr Streiten“, sagte Simone und gab ihm einen Kuss. Richard war auch schon wach und hörte dies. „Nein niemals mehr es wird alles anderst“, meinte er
Und Küsste sie auf den Mund rückte immer näher zu Simone so das sie sich nach hinten fallen liess er küsste sie zärtlich die zwei küssten sich eine halbe ewigkeit und kuschelten bald gingen sie dann zum Frühstück und Simone holte ihre kleine Tochter. Setzte sie auf ihren schoß und die alle fingen an zu Essen. Jenny und Mike aßen nicht wirklich sie befummelten sich am Tisch.
Vanessa sagte: Hallo ihr da aufhören hier ist noch ein kleines Kind hier steht auch grad kein bett rum“, meinte vanessa zu Jenny und Mike. „Jaja ist schon gut“, sagten die beiden sauer und fingen an auch zu Essen.
Nach dem Essen wollten sich alle fertig machen und das schiff sollte halten.
Weil sie an Land gehen wollten ans Meer und schwimmen gehen und shoppen gehen. Jenny und Simone wollen Shoppen gehen und Vanessa ,Janina, Julian und Richard wollten am Strand bleiben. Jenny und Simone hatten sehr sehr viel spass beim Shoppen Simone kaufte sehr viele kleider, Schuhe und für die kleine natürlich auch. Gegen 4 Uhr kam Simone und Jenny wieder und brachten die Kleider aufs Schiff und zogen sich auch um Simone kam mit einem wunderschönem rot gelben Bikini wieder und Jenny hatte einen Pinken an. „Wow Mönchen“, sagte er und gab ihr einen Zärtlichen Kuss. „wunderschön“, sagte er. „Danke“, sagte Simone und gab ihm noch einen Kuss und nahm ihm die kleine aus der Hand.
Benutzeravatar
broken heart shipper
Mitglied der Familie Steinkamp
Mitglied der Familie Steinkamp
 
Beiträge: 294093
Registriert: 03.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Ist die Liebe Alles was zählt???

Beitrag#34von broken heart shipper » 17. Jun 2008 19:03

Richard konnte seine Augen garnicht mehr von seiner Frau lassen sie sah so unwärfend aus so Fanastich richtig
Sexy war sie. Er ging zu ihr gab ihr eine Zärtlichen kuss "Du bist so Sexy", hauchte er ihr ins Ohr."Danke", sagte sie und küsste ihn Leidenschaftlich.
„Ich will dich jetzt wieder“, sagte er und streichelte ihren Po. Simone grinste:“Es sind alle hier und da unsre kleine ist hier“, meinte Simone. „Hm was ist wenn wir sie bei Jenny abschieben sie schläft sicher gleich“, sagte Richard. „Hm ich weis nicht“, sagte Simone. Da hatte Simone auch schon nicht mehr ihre kleine im Arm Rihard hatte sie schon zu Jenny gebracht.
Er zog Simone Zärtlich ins Schiff und in ich Zimmer. „Richard....“, grinste Simone Verfüherisch. „Was den ich kann einfach nicht länger ohne dich Mönchen“, meinte er und öffnete ihren Bikini . „Ich lieb dich“, flüsterte simone nur. „Ich dich noch viel mehr jeden tag mehr“, sagte er und küsste sie ganz viel nach verlangen bald schliefen sie miteinader. Irgendwann lagen sie da küssten sich Leidenschaftlich auf den Mund. Später standen die zwei verliebten auf und liesen sich nichts anmerken gingen nach draußen niemand merkte es deshalb setzten sie sich einfach dazu es war gegen 7 Uhr und sie wollten mit dem Schiff weiter fahren sie saßen am Tisch und aßen ihr Abendessen in ruhe die kleine saß auf einem extra kinder stuhl Simone legte die kleine schlafen und sang ihr was vor da fiel es ihr wieder ein was sie vergessen hatte „ oh nein das darf nicht wahr sein“, dachte sie.
„sie hatte die Pille vergessen oh nein nein“, dachte sie sie musste sich erst einmal hinsetzten.
Simone wusste nicht was sie tun sollte sie schloss einfach die Augen und dachte nach aufeinmal spürte sie Lippen auf ihrem Nacken und roch Richards raßierwasser. "Hör bitte auf", sagte Simone. "Was ist den los?", fragte er.
"Ich bin vieleicht Schwanger", sagte Simone. "Du du.... bist was vieleicht wow das ist wunderbar", sagte er und küsste sie zärtlich. "Wirklich?", fragte sie. "ja ja natürlich ich freu mich so sehr vieleicht bekommen wir ein 4. Kind2, sagte er Stolz. "Aber woher kommst du überhaupt ins grübeln?", fragte er spitzbübig. "Ich hab meine Pille vergessen", sagte sie.
"Och Mönchen", grinste er und küsste sie einfach Zärtlich. "was", witzelte sie. "Nix", sagte er und küsste ihren Hals
wie wärs mit einer kleinen abkühlung draußen im Meer?", fragte er. "Richard", sagte Simone streng.
"Was den willst du den nicht?", fragte er. "Ach.. aber was... ach egal", sagte sie und küsste ihn Zärtlich er hob sie hoch trug sie nach draußen ans meer und zog ihr Langsam ihren Rock aus und ihre Bluse sie öffnete sein hemd und seine hose die zwei gingen ins meer küssten sich Leidenschaftlich und wünschten sich die Zeit würde anhalten bald spürte Simone wie er in sie eindringt und sie wäre was vor Glück zersprungen später lagen die zwei Küssen in unterwäsche auf dem Sand
Benutzeravatar
broken heart shipper
Mitglied der Familie Steinkamp
Mitglied der Familie Steinkamp
 
Beiträge: 294093
Registriert: 03.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Ist die Liebe Alles was zählt???

Beitrag#35von broken heart shipper » 17. Jun 2008 19:03

"Ich Lieb dich so sehr Mönchen", sagte er und streichelte ihr über den Bauch."Ich dich auch so sehr". Simone
genoß die Streichlerei. Sie schlief sogar ein unter den wunderschönen streicheleinheiten was Richard erst später merkte
und gab ihr noch eine Kuss trug sie dann ins Zimmer aufs Bett deckte sie liebevoll zu schaute nach der kleinen noch einmal legte sich dann auch zu seiner Frau. Schlief bald auch Glücklich ein. Am nächste Tag war Simone schon wach und holte die kleine zu sich" so und jetzt wecken wir mal den Papa", sagte sie leise zu Janina. janina kicherte und krabbelte auf ihren Papa und versuchte ihren papa zu kneifen und kuschelte sich an ihn."Hey mausi du sollst nicht ksucheln sondern den papa wecken2, murmelte Simone. Die kleine lächelte nur süß zu ihrer Mama.
Bald wachte Richard auf und merkte das seine kleine da war. "Hallo meine kleine", sagte er. Janina kicherte nur und schaute süß mit ihren braunen kuller runden augen. Richard drehte sich um. "Ah da ist ja auch noch meine wunderschöne bezaubernte Frau", sagte er uund zog sie zu sich gab ihr einen Kuss. Simone grinste nur. "So jetzt bin ich Glücklich und hab alles die zwei wunderschönsten Frauen der elt", grinste er und gab Simone einen Zärtlichen Kuss.
"danke", sagte Simone gerührt gab ihm noch einen Kuss auf den Mund. Nach langem Kuscheln gingen sie zum Frühstück.
Oben angekommen gingen die zwei Frühstücken mit der kleinen.
Jenny und Mike saßen auch schon da aber Vanessa und Deniz schliefen an-
Scheint noch. „wo ist den deine Schwester?“, fragte Simone. „Die schläft
Sicher noch die hat glaube ich die ganze nacht nicht geschlafen“, grinste Jenny. „Warum den das?“, fragte Simone nichts ahnend.
„Was wohl“, lachte Jenny. „Also Jenny spionierst du deine Schwester aus“, fragte Simone. „Nein sie war nur so laut habt ihr das nicht gehört“, fragte Jenny. „Nein haben wir nicht“, meinten beide. Simone dachte an gestern sie konnten es ja auch nicht hören sie waren ja schließlich im Meer.
„Hm komisch na ja egal“, sagte Jenny und nahm sich ein brötchen.
Simone Frühstückte auch weiter und Richard fütterte seine kleine maus.
Heute war der letzte Tag auf dem Schiff heute abend sollte es zurück gehen.
Simone stand aufeinmal auf und rannte richtung Toilette und musste sich übergeben ihr war übelst schlecht. „Wo ist den mama jetzt hin?“, fragte Jenny verwirrend. „Das weis ich nicht frag ich mich aber auch“, sagte er obwohl er sich denken konnte wo Simone war. Bald kam sie wieder tut mir leid. „Mein handy ging“, log Simone. „Achso“, sagte Jenny.
Bald gingen alle auf ihre Zimmern und packten die Sachen zusammen
Führ die rückfahrt. Und das Schiff machte sich dann auch wieder auf den Weg zum Essener Hafen.
Benutzeravatar
broken heart shipper
Mitglied der Familie Steinkamp
Mitglied der Familie Steinkamp
 
Beiträge: 294093
Registriert: 03.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Ist die Liebe Alles was zählt???

Beitrag#36von broken heart shipper » 21. Jun 2008 13:30

Nach einigen Stunden waren die Steinkamps wieder in Essen angekommen und kamen bald in Essen an.
Richard schickte Simone sofort zum Arzt und begleitete sie natürlich mit Janina er war total aufgeregt ob
sie wohl Schwanger ist oder ob sies nicht ist. Er hilt die kleine auf dem schoß und simone im Arm sie war
ziemlich müde. Da wurde Simone aufgerufen sie und Richard gingen dann mit der kleinen rein. Richard setzte
sich hin und spielte mit der kleinen. "Na Frau Steinkamp was haben sie den?", fragte Oliver."Ich möchte wissen
ob ich Schwanger bin?", fragte sie. "Oh noch eins", girnste Oliver. "Ja ich war so dusselig und hab die Pille vergessen",
grinste Simone. Oliver schaute und stellte mit erstaunen fest das Simone wirklich Schwanger ist.
"Frau Steinkamp Herzlichen Glückwunsch", meinte Oliver. Richard sprang mit der kleinen vom Stuhl vor freude.
"Mönchen", sagte er und ging zu ihr gab ihr einen langen zärtlichen kuss und schaute als auf den Bauch. Da
sprach die kleine ihr erstes Wort. "Mama", sagte Janina. "Richard hast du das gehört?", fragte Simone. "Ja ich habs gehört sie hat Mama gesagt ihr erstes Wort", grinste er und gab ihr einen langen Kuss. "Vielen dank herr sommer", sagten beide und gingen mit ihrer kleinen raus fuhren dann zur Villa. Simone und Richard badeten die kleine und zogen
ihr einen Schlafanzug an und Simone stillte sie. Frau Scholz hatte die Sachen schon ausgepackt.
Jenny und Mike schliefen schon, weil sie so müde waren. Die kleine schlief auch schon in der Mitte des Ehebettes
und Richard legte sich auch hin und bald kam Simone auch zu ihm ins Bett gekrabbelt und kuschelte sich ganz dich an ihn. "Mönchen du glaubst nicht wie Glücklich ich bin du bist Schwanger wir bekommen unser 4. Kind das ist wirklich schon lustig wenn man daran denkt vor ein paar MOnaten hätten wir uns am Liebstenumgebracht und innerhalb eines Jahres haben wir ein Kind und jetzt bist du schon wieder Schwanger mein Schatz ich bin so Glücklich", sagte er und küsste sie. "ja und ich erst ich kanns auch noch nicht glauben denk als es wär ein Traum ein wunderschöner wir und zwei kleine Babys bald", sagte Simone. "Aber ich hab angst angst vor der geburt was ist wenn es wieder wie bei janina wird und ich ins Koma falle und nie wieder aufwache?", fragte Simone traurig.
"Simone hör auf so etwas zu denken ich pass auf dich auf Mönchen dir wird dir nichts passieren dafür sorg
ich schon", meinte er und drückte sie ganz fest an sich und streichelte ihr über die Haare.
"Danke", sagte Simone und gab ihm einen Kurrzen Kuss. Bald schliefen sie süß Arm in Arm ein.
Zwei tage später rief die Polizei bei den Steinkamps an Richard ging dran. "Hallo", sagte er.
"Hallo hier ist die Polizei Essen Frau Roschinskis Cousine Constanze hat eine Aussage gemacht das sie und ihre
Cousine Nadja Sachen Manopiliert haben deshalb ist ihre Frau damals bei der Geburt ins Koma gefallen ich wollte ihnen das nur mitteilen", meinte der Polizist und legte auf. Richard war geschockt "dieses Miststück", sagte er. "Welches Misstück?", fragte Simone süß. "Ach niemand", sagte Richard und konnte ihr die warheit nicht sagen er nahm sie fest in den Arm und gab ihr einen Kuss. "Ich muss noch mal Weg Simone", meinte er und verschwand. "Wie du musst weg Richard?", fragte Simone und lief zur Tür. Aber Richard war schon im Auto. Simone fragte sich was jetzt los war Typisch dachte sie sich. Ging dann ins Wohnzimmer und lass eine Zeitschrift und holte sich später ihre kleine mausi runter spielte etwas mit ihr und knuddelte mit ihr.
In der zwischenzeit Richard machte sich auf dne eg in den ballettraum er wollte Nadja anzeigen und die meinung sagen.
"Du kleines Misstück was fällt dir ein und deiner Cousine die Geräte zu Manupilieren und damit Simone ins Koma fällt du bist wirklich Krank Krank", sagte er und verschwand zu seiiner Frau. Er kam in die Villa und sah wie süß Simone und die kleine Kuschelten auf dem Sofa er schaute den zwei kurz zu. "Hallo mein schatz es tut mir leid das ich so schnell weg war", meinte er und gab ihr einen Zärtlichen kuss. "Aber ich muss dir was sagen", meinte er. Simone bekam ein unwohles gefühl und hatte etwas angst was er ihr sagen wollte. Er nahm ihre Hand und hilt sie fest. "Also eben ging dan telefon es war die Polizei weist du noch du bist doch ins Koma gefallen die Polizei hat rausgefunden das es ein anschlag auf dich war Simone es war Nadja mit ihrer Cousine", sagte er und sah ihre traurigen augen.
Simone wusste nicht was sie sagen sollte sie nahm ihre Hand und strich sich über den bauch und dann strich sie Janina über die Haare. "Mönchen es wird alles gut du wirst sie anzeigen und die Polizei sagte das sie verurteillt wird und dann ist sie weg dann kann sie euch nichts mehr antun", sagte er und rückte näher zu ihr und nahm sie vorsichtig in den Arm. "Sicher", fragte sie. "ganz sicher mein schatz und ich bin ja auch da und pass auf meine süßen mäuse auf", meinte er und wichtige ihr die Tränen weg küsste sie auf den Mund Leidenschaftlich. Simone tat es gut das er bei ihr war das er auf sie aufpassen wollte sie erwiderte den Kuss bald brachten die zwei Janina ins bett.
Benutzeravatar
broken heart shipper
Mitglied der Familie Steinkamp
Mitglied der Familie Steinkamp
 
Beiträge: 294093
Registriert: 03.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Zurück zu "Siri Geschichten"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast