Vergangenheit ist Vergangenheit nur die Gegenwart istAwz

Hier sind Siri Geschichten gepostet
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1409

Vergangenheit ist Vergangenheit nur die Gegenwart istAwz

Beitrag#1von broken heart shipper » 20. Mär 2008 12:14

Vergangenheit ist Vergangenheit nur die Gegenwart ist Alles was zählt!

In der Steinkamp Villa es war ein ganz normaler Tag Julian war Geschäftsführer von Steinkamp Sport und Wellniss.Simone und Richard
versuchtet Julian irgendwie los zu werden sie kämpften gegen Julian
mit allen mitteln an.Jenny und Julian waren noch zusammen.Jenny
wollte nach ihrer Fehlgeburt wieder aufs Eis zurückkehren.Sie Trainierte
verbissen und Hart für die WM. Jenny musste vor Anita Beich ein Sichtungslauf laufen den sie perfect laufen wollte.Julian unterstützte
Jenny wo er nur konnte.Simone half Jenny auch sie gab ihr beim
Eislaufen viele Typs.Das Büro von Simone teilten sich Simone und Richard,weil Julian das Großbüro hatte.Simone kam ins Büro und sagte zu Richard der grade am Golfspielen war. Wir sind heute nicht bei dem
Treffen mit Dr.Üdler dabei. Wie warum sind wir nicht dabei Simone?
Julian hat gemeint er könnte das auch ohne mich dann hab ich ihm
gesagt er soll doch am besten alles alleine machen dann ist er weggegangen sagte Simone.Du hast was gemacht? Du willst ihn ins
offene Messer laufen lassen Simone? Nein das will ich nicht ich Lasse mir meine Firma nicht kampflos aus der Hand nehmen früher oer später wird er uns anbettel uns zu helfen ,sagte Simone.
Ach Mönchen das hätte ich auch nicht von dir erwartet so gut kenn
ich dich auch wieder.Mönchen nach fast 24 Jahren Ehe überrachst du mich immer wieder. Dann nahm er sie hoch hob sie zum Schreibtisch küsste sie Leidenschaftlich. Ach tue ich das ,sagte SImone und erwiderte dabei den Kuss.Die beiden küssten sich immer zärtlicher,
Leidenschaftlicher ,wilder ,langsamer.Er liebkoste ihren Hals.das Simone
sehr genoß nach einer halben Stunde schliefen die beiden miteinader.
Zuletzt geändert von broken heart shipper am 21. Mär 2008 13:41, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
broken heart shipper
Mitglied der Familie Steinkamp
Mitglied der Familie Steinkamp
 
Beiträge: 294093
Registriert: 03.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Vergangenheit ist Vergangenheit nur die Gegenwart ist Al

Beitrag#2von broken heart shipper » 20. Mär 2008 12:15

Jenny half Julian bei den Kalkulationen für das Zentrum.Julian musste
das Treffen mit Üdler also alleine vorbereiten mit Jenny.Im Büro
saßen Richard und Simone immer noch Knutschent auf dem Schreibtisch und Küssten sich zärtlich.Da kam platzte plötzlich Vanessa
rein und hatte vergessen anzuklopfen.Sagte ups sorry hab vergessen
anzuklopfen sie hatte ihe Eltern nur selten Knutschent gesehn und
schon garnicht auf dem Schreibtisch Vanessa verkniff sich das lachen.
Simone sagte streng was gibts? em em...... Ich wollt fragen was jetzt
mit meiner Klassenfahrt ist ihr musst noch unterschreiben?. Ja Gib
her wo muss ich unterschreiben also unterschrieb Simoen den zettel.
Dann ging Vanessa wieder raus un bekam einen Tierischen lach anfall.
Da kam ihr Jenny entgegen da würd ich nicht rein gehn,sagte Vanessa.
Ach ja und warum nicht fragte Jenny zickig.Weil da Mama und Papa
rum machen.Jenny sagte ja klar wo von träumst du nachts. Jenny ging Richtung Büro und öffnete die Tür und traute ihren Augen nicht ihre Eltern saßen am Schriebtisch und Knutschten immer noch Vanessa hat also doch recht gehabt. Sie sagte oh sorry falscher Raum.Dann ging Jenny peinlich berührt raus. Unterwegs traff sie vanessa und sagte Ja ist schon gut du hattest recht..Sah aber niedlich aus sagte Vanessa ja stimmt ich hab die schon ewig nicht mehr so gesehn wo sie sich geküsst haben,meinte Jenny.Ja wirklich.Man sieht sie nur selten Glücklich´,sagte vanessa.Im Büro können die nicht alle anklopfen sagte SImone zu ihrem Mann. Ja das frag ich mich auch warum unsere Töchter nicht angklopfen können. Naja egal wo waren wir stehn geblieben.Ich glaub ihr beim Küssen die beiden küssten sich zärtlich weiter.Nach ein paar Minuten sagte Simone komm lass uns nachhause fahren.Ach ja und was sollen wir da machen Mönchen? Hm......
Da fällt uns sicher etwas ein sagte SImone verführerisch.Wenn du das sagst muss es ja stimmen.Dann gingen die zwei zu ihren Autos und fuhren in die Villa.Jenny sah wie ihre Mutter wegfuhr,fragte sich wo will die den jetzt hin.Ging dann wieder aufs Eis.
Zurück in der Villa.Richard und Simone waren an der Villa angekommen
und stiegen aus dann gingen die zwei ganz schnell knutschent nach oben ins Schlafzimmer die zwei legten sich ins Bett küssten sich Leidenschaftlich und schliefen dann anch einer guten halben Stunde
leidenschaftlich miteinader langen dann engumschlungen knutschent im Bett.
Benutzeravatar
broken heart shipper
Mitglied der Familie Steinkamp
Mitglied der Familie Steinkamp
 
Beiträge: 294093
Registriert: 03.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Vergangenheit ist Vergangenheit nur die Gegenwart ist Al

Beitrag#3von broken heart shipper » 20. Mär 2008 12:16

Gegen 18:30 kam Jenny und Julian in die Villa.Zum Abendessen die
beiden setzten sich ins Esszimmer.Vanessa kam auch schon dazu.
Setzte sich hin und fragte na wo sind mama und papa immer noch
im Büro lachte Simone.Nein das sind sie nicht mama ist kurz danach weggefahren und papa war auch nicht mehr im Büro.Fünf Minuten später kamen auch Richard und Simone von oben runter.Jenny sah
das ihre Eltern von oben kamen.Sie dachte sich schon wo die zwei waren.Die beiden setzten sich hin und sagte hallo zu allen da kam auch schon Frau Scholz und brachte das Abendessen ins Esszimmer.
Alles aßen gemeinsam zu Abend.Jenny und Julian verzogen sich nach
oben in Jennys Zimmer redeten dort noch und kuschelten .......
Vanessa saß noch etwas unten bei ihren Eltern.Dann ging sie zu Tim.
Die beiden saßen noch unten am Tisch und tranken Wein. Die beiden
konnten ihre Finger irgendwie nicht mal im Esszimmer voneinaderlassen.
Und Knutschten weiter gingen dann wieder schnurr stracks nach oben
ins Bad und nahmen ein entspannendes heißes bad mit champanja zusammen.Dann zogen die zwei sich ihre Schlafanzüge an gingen
rüber ins Schlafzimmer und kuschelten.Simone wusste nicht was los
war aber es war so wunderschön und so viele schöne Stunden hatten
die beiden schon seit ewigkeit nicht mehr verbracht könnte es nicht immer so schön sein aber er wusste ja noch nichts von der Affäre
mit Dr.Schwarz.Sie dachte sich sie musste es ihm irgendwann sagen.
Richard nahm Simone in den arm irgendwann schlief Simone dann in seinen armen ein.Er schaute Simone zu und dachte sich wie wunderschön sie ist.Er dachte weiter nach er konnte Simone nicht für immer anlügen und musste ihr das mit Ben erzählen aber nur wann und
er hatte zu viel angst Simone zu verlieren sie würde sich sicher Scheidenlassen.Aber er liebt sie so sehr das ist ihm heute erst so richtig Klar geworden er wollte mit ihr am nächsten tag alles klar stellen.Er wollte keine geheimnisse mehr zwischen ihm und Simone haben.
Benutzeravatar
broken heart shipper
Mitglied der Familie Steinkamp
Mitglied der Familie Steinkamp
 
Beiträge: 294093
Registriert: 03.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Vergangenheit ist Vergangenheit nur die Gegenwart ist Al

Beitrag#4von broken heart shipper » 20. Mär 2008 12:17

Am nächsten Morgen Simone schlief noch Richard weckte sie mit einem
Kuss.Wodruch Simone auch aufwachte und den Kuss erwiderte.
Morgen Mönchen wie hast du geschlafen?.Hmmm.... sehr gut ,murmelte
Simone.Dan bin ich ja beruhigt schatz. Dann standen die zwei auf und zogen sich um gingen runter zum Frühstücks Tisch wo schon Jenny
und Vanessa saßen.Simone fragte Jenny wo Julian seie.?Ach Mama
das weisst du doch ganz genau in der Firma.Ich kann bis jetzt noch
nicht hell sehn Jenny.Ja tu doch nicht so du weisst das ganz genau
du hast ihm auf der ganzen arbeit habt ihr ihn sitzen lassen.
Jenny Julian hat gemeint er käme alleine zurecht dafür können wir
aber wirklich nicht.Dann sagte niemand mehr etwas am Tisch und alle
aßen schweigend weiter.Vanessa ging irgendwann in die Schule mit
Ben und Nina. Jenny ging aufs Eis ins Zentrum sie hatte mit Maike Trainig. Simone und Richard fuhren ins Zentrum. Heute wollte Richard ihr alles sagen.Die beiden gingen ins Büro und wollten arbeiten sie mussten sich um die Firma kommen sie wollten ja nicht das Julian die Firma noch mehr in den Ruin treibt. Also beschloßen die beiden doch
an dem gespräch mit Dr.Üdler teil zu nehmen.Nach einer halben Stunde war alles geklärt Üdler hat den Kredit genähmigt aber Julian musste den Kremer Konzern übernehmen.Julian war damit zwar nicht ganz eineverstanden aber er hat es getan.Jenny war auch bei dem treffen dabei.Später ging sie dann gegen 17 Uhr zum Ballett.
Simone und RIchard fuhren wieder in die Villa.Simone dachte sich auch
sie muss es ihm heute sagen. Die beiden saßen im Wohnzimmer.Richard sagte Simone ich muss dir was sagen.Simone sagte ich muss auch mit dir reden.Fang du an Simone. Simone sagte versprichst du mir was? Ja natürlich was den Mönchen? Bleibst du immer bei mir egal was ich dir jetzt sage?.Ja Simone ich Liebe dich das
weisst du doch.Also ich hatte eine Affaire mit Dr.Schwarz. Du hattest was sagte er im strengen ton. Es tut mir leid sagte simone leise.
Richard dachte sich was er gemacht hatte war schlimmer also verushcte er das zu vergessen was sie sagte.Oke sagte er ich muss dir auch noch was sagen das ist glaub ich viel schlimmer für dich aber eins musst du wissen Simone ich liebe dich über alles das ist mir in den letzten tagen erst so richtig klar geworden.Simone wunderte sich er hat garnicht überreagiert sie dachte er würde raus rennen und seine sachen packen.Sie war sichtlich verwundert.Simone sagte ich dich auch. Also wie soll ich anfangen er nahm Simones hand und sagte Ben ist mein sohn es tut mir leid ,dass ich dich 17 jahre angelogen habe ich wollte dich nicht verlieren. Simone dachte sie hätte sich jetzt verhört was dachte sie sich wie bitte ben ist sein sohn das hatte gessesen das war ein schlag zu viel für Simone.
Benutzeravatar
broken heart shipper
Mitglied der Familie Steinkamp
Mitglied der Familie Steinkamp
 
Beiträge: 294093
Registriert: 03.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Vergangenheit ist Vergangenheit nur die Gegenwart ist Al

Beitrag#5von broken heart shipper » 20. Mär 2008 12:18

Simone musste das erst mal alles verdauen das er der Vater von Ben
ist er hat es 17 jahre vor ihr geheim gehalten.Das war ein riessen schlag für Simone plötzlich wurde ihr übel und sie rannte aus dem Zimmer ins Bad ohne was zu sagen. Richard dachte sich warum sagt sie nichts sie schreit ja nicht mal das gibts doch nicht und wo will sie jetzt hin? Nach einer viertel Stunde kam Simone wieder aus dem Bad ihr war schlecht sie kam verheult wieder aus dem Bad.Sie sagte nur
warum warum hast du mir die ganzen jahre nichts davon erzählt?Warum schrie Simone.Simone ich wollte dich nicht verlieren ich weiss es war ein riessengroßer fehler die ganzen Jahre anzulügen ich hätte
es nie tun sollen.Er zog Simone zu sich und umarmte sie ganz fest und
strich ihr übershaar sagte ihr es tut mir so leid Simone Ich lieb dich so sehr ich hätte das niemals tun sollen ich will dich nicht verlieren.Ich dich doch auch aber warum hast du das dann getan wenn du mich liebst?Simone ich weiss es doch auch nicht ,weil ich dumm war zu dumm um zu begreifen wie hübsch du bist und wie sehr ich dich liebe.
Er schaute Simone an und gab ihr einen Leidenschaftlichen Kuss die beiden standen nur da und küssten sich Simone erwiderte den Kuss sie hatte sich nach einem Kuss gesehnt,obwohl sie dies alles mal erst verdauen musste.Die beiden standen da eine ewig keit und küssten sich zärtlich.Sie wurden immer Leidenschaftlicher die beiden schauten sich kurz in die Augen dann hob Richard Simone hoch und trug sie nach oben ins Schlafzimmer dort legte er sie sanft aufs Bett küsste sie Leidenschaftlich,stürmig nach einer langen weile zärtlicher stürmiger Küsse schliefen die beiden miteinander und lagen engumschlungen im Bett es war anderster ohne lügen und geheimnise.Dann lagen beide ganz dicht aneinader gekuschelt und küssten sich Leidenschaftlich.
Benutzeravatar
broken heart shipper
Mitglied der Familie Steinkamp
Mitglied der Familie Steinkamp
 
Beiträge: 294093
Registriert: 03.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Vergangenheit ist Vergangenheit nur die Gegenwart ist Al

Beitrag#6von broken heart shipper » 20. Mär 2008 12:20

Die beiden lagen noch eine lange ewigkeit im Bett engumschlungen und sagten nichts.Nach einer langen zeit sagte Richard zu SImone
Ich Liebe Dich überalles Mönchen. Ich dich auch sagte SImone leise.er nahm sie noch fester in den arm und fragte wie soll es jetzt eigendlich mit uns weiter gehn? Wie wie soll es mit uns weiter gehn fragte sie
irriertiert. Du bist doch sauer und ich verstehe das auch sehr gut Simone das du mir nicht verzeihen kannst. Gib mir noch etwas zeit sagte simone wenn ich dir nie mehr verzeihen könnte dann lägen wir doch nicht hier lachte Simone.Du hast alle Zeit der welt mönchen ja stimmt grinste er zurück und gab ihr einen langen Kuss.Den sie erwiderte.Irgendwann lösten sich die beiden voneinader und zogen sich an Richard fuhr ins Zentrum.Simone war in der Villa.Nach einer weile kam Vanessa nachhause. Simone sagte Vanessa ich muss mit dir mal reden.Ja Mama was gibts.Also Ben ist dein halbbruder,sagte simone leise.Was ben ist mein halbbruder wie bitte er ist mein Kumpel aber doch nicht mein Halbbruder.Doch Vanessa ist er tut mir leid das dus jetzt erst erfährst ich hab es auch erst eben erfahren.Was Papa hat dich 17 jahre angelogen??ja hat er,sagte simone dabei kamen ihr ein paar tränen hinunter.Vanessa nahm simone in den arm das tut mir leid.Aber ihr lasst euch doch nicht scheiden oder?fragte Vanessa leise.
Nein lassen wir nicht vanessa sagte simone.Das schafft ihr schon sagte vanessa und ihr liebt euch doch total viel.Ja vanessa sagte simone.Dann ging Vanessa nach oben jetzt war ihr bester freund ihr halbbruder.Simone ging nach oben und legte sich ins Schlafzimmer ins Bett und versuchte nachzudenken und zu schlafen.Aber Simone bekam kein auge zzu sie lag im bett und welste sich hin und her.Nach einiger Zeit kam Richard nachhause er rief nach Simone aber sie war unten niergendswo.ER ging nach oben ins Schlafzimmer dort fand er Simone die im Bett lag.Er ging zu ihr gab ihr einen kuss und strich ihr übers Haar Mönchen ich bin wieder da ,sagte er.Simone drehte sich um und sagte ja ich merke es und erwiderte den kuss zärtlich.
Benutzeravatar
broken heart shipper
Mitglied der Familie Steinkamp
Mitglied der Familie Steinkamp
 
Beiträge: 294093
Registriert: 03.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Vergangenheit ist Vergangenheit nur die Gegenwart ist Al

Beitrag#7von broken heart shipper » 20. Mär 2008 12:20

Die beiden küssten sich noch lange im Bett.Da Platze Jenny rein und suchte ihr Wm Kleid und sah erst zu spät das sie anklopfen hätte sollen ihre eltern lagen auf dem bett aufeinader und küssten sich.Jenny sagte Ups sorry das ich stör dann ging sie wieder raus und wurde ganze Rot im Gesischt.Vanessa kam an ihr vorbei und fragte warum bist du so rot?Ach ich hab wieder vergessen anzuklopfen.Ja was war den da? Die zwei lagen aufeinander und Küssten sich sagte Jenny und musste plötzlich lachen.Wie was erlich sagte Vanessa.Dann lassen sie sich also doch nicht scheiden,sagte Vanessa erleichtert.
Wie warum Scheidung wollen sie sich Scheidenlassen warum?Nein sie haben nichts gesagt aber wegen Ben,weil Papa sie doch so all die jahre angelogen hatte.Ja stimmt schon aber die zwei Lieben sich doch das weiss doch jeder das weiss sogar unsere Misses Oma.Ja das glaub ich auch lachte Vanessa.Im Schlafzimmer die beiden lagen Leidenschaftlich aufeinader Küssten sich sehnsüchtig lange.Nicht mehr lange dauerte es bis die beiden auch schon vor verlangen nach dem anderem miteinader schliefen.Die beiden liessen sich erschöpft ins Bett fallen und küssten sich ständig sie konnten die finger einfach nicht voneinader lassen.Jenny war in der zwischenzeit unten und aß mit Julian und Vanessa zu abend.Vanessa sagte ich frag mich grad was die da bloß so lange oben machen.Jenny grinste Vanessa an hm ja gute frage.Julian verstand nicht vom wem redet ihr meinte Julian.AJA von meinen Eltern reden wir was ist den mit denen Streiten die sich mal wieder.Nein ganz und garnicht sagte Vanessa.Deine Frau ist ohne anzuklopfen ins Schlafzimmer geplatzt und die beiden lagen Knutschent aufeinder im bett.Ohh sagte Julia ja so ist jenny vergisst immer an zu Klopfen.Jenny sagte schnippig ist doch garnicht war ich habs wirklich vergessen.Ja ist ja schon gut Jenny sagte Julian und gab ihr einen langen Kuss.Hm ja will ich auch hoffen sagte Jenny.Nach einer langen Zeit verschwanden Jenny und Julian nach oben.
Zurück im Schlafzimmer die beiden küssten sich immer noch lange.da meinte Richard hast du Hunger Mönchen? Nein hab ich nicht nur auf dich grinste Simone.Ne mich kann mein nicht essen murmelte er und Küsste Simone weiter.Mir doch egal sagte sie murig und erwiderte den Kuss. So gegen halb 11 sind die beiden eingeschlafen.Lagen dann arm in arm.Mitten in der Nacht wachte SImone auf ,weil ihr so schlecht war sie rannte schnell ins Bad und musste sich übergeben.Dann legte sich sich wieder hin und veruschte weiter zu schlafen.Richard merkte das sie weg war und fragte Simone wo sie war sie antwortete im Bad dann nahm er sie wieder in den arm und die beiden versuchten zu Schlafen.
Benutzeravatar
broken heart shipper
Mitglied der Familie Steinkamp
Mitglied der Familie Steinkamp
 
Beiträge: 294093
Registriert: 03.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Vergangenheit ist Vergangenheit nur die Gegenwart ist Al

Beitrag#8von broken heart shipper » 20. Mär 2008 12:21

Der nächste Morgen es war der Morgen an dem die Wm Starten sollte.
Simone schlief noch sie wurde von Richard geweckt.Dann standen die beiden auf gingen runter ,wo Jenny schon durchs ganze haus lief,weil sie so aufgeregt war und nervös.Simone sagte:"Jenny setzt dich doch erst mal hin nein kann ich nicht ich bin so aufgeregt und Julian ist noch nicht da,sagte jenny nervös.Jenny er kommt sicher gleich.Dann setzten sich alle hin.Und Frühstückten gemeinsam.Dann fuhr Jenny mit Julian schon vor nach Gelsenkirchen.Richard und Simone waren noch am Essen und Knutschen deshalb kamen die beiden nicht mit dem Essen.Nach einer halben Stunde hatten die beiden es geschaft fertig zu Frühstücken.Dann fuhren sie nach Gelsenkirchen zur Wm dort angekommen standen draußen schon ganz viele Paparatzies die Fotos machten und fragen stellten. Frau Steinkamp stimmen die angeblichen vermutungen das Ben der Sohn ist von ihrem Mann?Simone sagte das geht sie nichts an.Richard sagte zu den Paperatzies lassen sie doch Bitte meine Frau in ruhe es wird niemand ein Komentar darüber geben.
Dann nahm er SImone in den arm und zog sie in die Eishalle.Die beiden suchten sich einen platz setzten sich hin.Da wurde auch schon Jenny aufgerufen.Alle standen auf und Klatchten.Dann fieng Jenny an ihre Kür zu laufen.Jenny stand ihre Kür perfect.Dann war Diana dran sie lief ihre Kür auch gut nur eiinmal verdrehte sie sich.Dann war Roman dran er lief seine Kür auch perfect.Jenny machte den 2.Platz Roman den 3. und Diana den 4. Simone und Richard waren zufrieden mit den Plätzen.Dann mussten die Steinkamps nooch mit den Siegern Fotos machen.Dann wurde im zentrum noch kräftig gefeiert.
Benutzeravatar
broken heart shipper
Mitglied der Familie Steinkamp
Mitglied der Familie Steinkamp
 
Beiträge: 294093
Registriert: 03.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Vergangenheit ist Vergangenheit nur die Gegenwart ist Al

Beitrag#9von broken heart shipper » 20. Mär 2008 12:21

Das Zentrum war sehr voll und es war eine gute stimmung.Alle feierten.
Simone und Richard tranken Sekt.Jenny und Julian verdrückten sich in irgendeine Ecke. Vanessa war mit Tim unterwegs.Plötzlich wurde es Simone schwarz vor Augen und sie kippte um auf den Bode.Richard merkte es erst ancht ein paar MInuten wo er mit Simone reden wollte aber sie nicht mehr da war er fand sie dann auf dem Boden er ging schnell zu ihr hob sie hoch rief einen Krankenwagen.Der Krankenwagen holte Simone ab und fuhr sie ins Krankenhaus.Jenny merkte dann auch das irgendwas nicht stimmte sie rannte zu den anderen und Julian hinter ihr her sie fragte was ist passiert?Constanze sagte deine Mutter ist einfach zusammengekippt.Was ist das dein erst sagte Jenny verwirrt wo ist sie jetzt?Im Krankenhaus sagte Constanze Jenny rannte raus zum Wagen zog Julian hinter sich her.Unterwegs rief sie vanessa an die mit Tim um die Häuser zog das Simone im Krankenhaus wäre ,weil sie umgekippt ist.Vanessa machte sich sofort auf den weg zum Krankenhaus.Dort angekommen saßen Richard und Jenny im Flur.Vanessa fragte verwirrt was ist den mit Mama? Jenny sagte das wissen wir nicht sie ist einfach umgekippt.Die Ärzte sind bei ihr.Nach einer halben Stunde langem warten kam ein arzt sie können jetzt zu ihrer Frau gehn.Sie ist wach.Richard ging zu ihr in ihr Zimmer Simone lag im Bett und schaute zu ihm er ging zu ihr ans Bett nahm ihre Hand und fragte Mönchen was ist den mit dir los gewesen?Ich weiss es doch selber nicht sagte Simone leise was mit mir los war.Hm hauptsache es geht dir gut Mönchen dann gab er ihr noch einen langen Kuss.Da kam der arzt rein und sagte Guten tag Frau und Herr Steinkamp ie geht es ihnen?Schon besser sagte Simone.Gut also ich habe hier die test Ergebnisse von ihnen Frau Steinkamp.Ja Also sie sind in deer 4. Woche Schwanger Herzlichen Glückwunsch.Ich bin was fragte SImone undglaub würdig.Mönchen hast du das gehört wir bekommen ein Baby.Oh ja das hab ich gehört sagte Simone und gab ihm einen zärtlichen Kuss.Er überschütete Simone mit Küssen,setzte sich zu ihr aufs Bett gab ihr noch 1000 Küsse.Der arzt ging wieder raus.Jenny fragte den arzt was ist mit meiner Mutter??Das fragen sie sie doch am besten selber wenn sie reden kann lachte der arzt.
Jenny und Vanessa verstanden zwar nur Bahnhof.Richard meinte sollen wirs den zwei jetzt erzählen oder erst später.?Hm... keine ahnung später oder?Ja okey ist mir recht Mönchen dann nahm er sie in den arm Küsste sie strich ihr über ihren Bauch.
Benutzeravatar
broken heart shipper
Mitglied der Familie Steinkamp
Mitglied der Familie Steinkamp
 
Beiträge: 294093
Registriert: 03.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Vergangenheit ist Vergangenheit nur die Gegenwart ist Al

Beitrag#10von broken heart shipper » 20. Mär 2008 12:22

Der arzt sagte das Simone gegen abend entlassen werden sollte.
Richard sagte Jenny und Vanessa das SIMONE NUR umgekippt seie ,weil der Stress zu viel war das hatten die zwei dann auch Akzeptiert. Jenny war heute bei Julian im Loft.Und Vanessa wollte bei Nina übernachten. Richard ging nochmal Kurz ins Büro dann sagte er Frau Scholz das sie Simones Lieblingsessen Kochen sollte.Nach einer halben Stunde fuhr er dann ins Krankenhaus Simone abholen.Er packte ihre sachen zusammen dann fuhren die zwei auch schon zu Villa.Dort angekommen stiegen die zwei aus und setzen sich Küssent ins Wohnzimmer.Zehn MInuten später hatte Frau Scholz das Essen hergerichtet.Die beiden setzen sich an den Tisch da sah Simone ihr Lieblingsessen.Und sagte danke gab ihrem Mann einen zärtlichen Kuss.
Bitte für dich doch immer Mönchen.Die beiden aßen gemeinsam.Frau Scholz ging nachhause. Richard und SImone aßen noch gemütlich ihr Abendessen.Danach setzten die zwei sich auf die Couch und küssten sich ewig.Richard streichelte dabei Simones bauch.und küsste sie noch zärtlich weiter.Die beiden redeten noch über früher und Küssten sich immer zärtlicher irgendwann trug Richard Simone nach oben ins Schlafzimmer dort legte er sie sanft aufs Bett und küsste sie.Nach einiger Zeit schliefen die beiden Leidenschaftlich miteinader und küssten sich noch den ganzen abend im Bett,Kuschelten wie zwei Teenis.Bis sie einschliefen.
In der Nacht wachte SImone noch 2 mal auf und musste sich übergeben.Aber irgendwann konnte sie wieder einschlafen.Am nächsten Morgen wurde Simone mit einem langen Kuss geweckt den
sie erwiderte.Die beiden kuschelten noch ein bisschen in Bett rum.
Dann gingen sie runter und Frühstückten.Jenny und Vanessa saßen auch schon dort.Alle redeten zusammen es war eine lockere Stimmung.
Dann fuhren die zwei in die Firma.Dort angekommen gingen die beiden ins Großbüro und arbeiteten ein paar unterlagen durch und küssten sich die ganze zeit zärtlich.Bis Axel rein platze und dämlich klotze.
Richard sagte wütend was gibt es den das sie mal wieder stören?
Em em ich wollte ihnen die jahres kalkulationen geben,sagte axel. Aja wars das dann können sie ja wieder gehn.Und die Tür Bitte schließen sagte Simone. Richard meinte wo waren wir stehn geblieben? Hm ich glaub hier sagte simone und gab ihm einen zärtlichen kuss.Ja genau hier waren wir stehn geblieben und erwiderte den Kuss. Gegen 16 uhr wollten die zwei in die Villa wieder fahren.Simone ging schon zum Aufzug.Da kam axel und sagte oh frau steinkamp haben sie schon ihrem mann von unseren kleinen unterhaltung im Büro erzählt oder muss ich das tun Frau Steinkamp sagte Axel und giff simone auf die schulter simone sagte fassen sie mich nicht an.Da kam auch schon Richard und sah dies er schrie axel an sie kleines jurgurtgesischt lassen sie sofort meine Frau los dann schnappte er sch Simone und stellte sie zur seite.Und griff sich axel vor sie fassen nie wieder meine frau an sie jurgurtgesischt und packte axel am kragen.Sie sind gefeuert sagte Richard in 3 Stunden haben sie ihre sachen gepackt und dann will ich sie nie wieder sehn. dann nahm er Simone und die beiden gingen Händchenhaltend in den aufzug.Und die beiden Knutschenten sich dort ,bis die tür aufging und vanessa vor ihnen stand und sagte hallo.Die beiden sagten auch HI.In der Villa angekommen gingen die zwei küssent rein und Küssten sich Leidenschaftlich.Die beiden gingen nach oben ins Bad und liessen sich ein bad ein küssten sich dabei Leidenschaftlich nach einiger Zeit gingen sie in die Wanne und schliefen miteinader.
Benutzeravatar
broken heart shipper
Mitglied der Familie Steinkamp
Mitglied der Familie Steinkamp
 
Beiträge: 294093
Registriert: 03.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Nächste

Zurück zu "Siri Geschichten"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron